loading

25. Mai 2020

Briefkopf

Wann haben wir zuletzt einen Brief geschrieben? Erschreckenderweise wissen wir es nicht mehr! Wir rufen hiermit uns selbst und alle anderen dazu auf, uns wieder mehr der analogen Kommunikation zu widmen. Weil es einfach schöner aussieht und mehr Freude macht, als ein E-Mail aus dem Postfach zu fischen.

18. Mai 2020

Holzkopf

Versteckt sich hinter einem Karton und hat Angst, dass wir Kopfgeld verlangen. Dabei wollen wir doch nur hin und wieder ein Stückchen Kabel von ihm haben.

11. Mai 2020

Dickkopf

Eng verwandt mit dem Trotzkopf. Er ist vor allem im Kleinkindalter und später in der Pubertät weit verbreitet. Verweigert uns mit stoischem Gesichtsausdruck jegliche Antwort oder Reaktion und zieht seinen Stiefel durch. Naja, immerhin besser als ein anstrengender Motzkopf …

4. Mai 2020

Kopfhörer

Ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, scheinen sie schwer beeindruckt zu sein. Sie wirken fast ungläubig. Vielleicht liegt es an einer zauberhaften Kopfstimme, die sie im Augenblick vernehmen?